Pfarrei Edelstetten

Pfarramt Neuburg/Ka.
Mühlstraße 1
86476 Neuburg
Tel.: 08283/322
Fax: 08283/998327

Öffnungszeiten Pfarramt:
Di:     9:00 - 11:30
Mi:     9:00 - 11:30
Do:  14:30 - 17:00
Fr:     9:00 - 11:30

Kirchenanzeiger

Aktuelles

Zur besonderen Beachtung:

 

Information

 

Liebe Gläubige der Pfarreiengemeinschaft Neuburg,

 

unter strengen Schutzvorkehrungen werden wir mit der Feier der heiligen Messen am

 

Sonntag, den 10.05.2020 in Neuburg beginnen.

 

Unser Gottesdienstangebot beschränkt sich, in Anlehnung an die diözesanen Ausführungsbestimmungen zum Schutzkonzept der bayerischen (Erz-)Diözesen, vorerst auf die Feier einer Sonntagsmesse. Schritt für Schritt werden wir unser gottesdienstliches Leben wieder beginnen und erweitern.

Die hl. Messe beginnt jeden Sonntag um 10.00 Uhr in Neuburg.

Zusätzliche Informationen, Ihre eigene Pfarrei betreffend, entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Schaukasten.

Folgende Schutzmaßnahmen (Kurzzusammenfassung) müssen gemäß vorgenanntem Schutzkonzept (veröffentlicht auf der Bistumshomepage) eingehalten und kontrolliert werden:

 

Die Gottesdienstteilnehmer

· dürfen keine Symptome einer Atemwegserkrankung haben oder mit COVID-19 infiziert oder erkrankt sein;                       ebenso dürfen sie keine Kontaktpersonen der Kategorie I sein;

· müssen eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen;

· sollen den gekennzeichneten Eingang verwenden, sowie die ausgewiesenen Laufwege in der Kirche einhalten; ebenso den  gekennzeichneten Ausgang benutzen;

· sollen ihre Plätze nur an markierten Stellen einnehmen und dauerhaft, sowohl beim Betreten und Verlassen der Kirche, die Mindestabstände von 2 Metern einhalten;

· sollen bitte nur ihr eigenes Gotteslob benutzen – Leihbücher stehen derzeit in den Kirchen nicht zur Verfügung;

· möchten bitte vor Betreten der Kirche ihre Hände desinfizieren.

 

 

Wir danken Ihnen ganz herzlich für die Kooperation bei diesen wohlweißlich sehr einschränkenden Maßnahmen im Interesse und im Dienste der Gesundheit von uns allen.

 

 

Zur besonderen Beachtung:

 

Anordnung des Generalvikariats Augsburg

Um einer weiteren Verbreitung des Coronavirus Covid-19 entgegen zu wirken, wird angeordnet, dass ab Mittwoch, 18. März 2020 die Pfarrbüros im ganzen Bistum und die gesamte Verwaltung des Bischöflichen Ordinariats Augsburg auf unbestimmte Zeit für den Publikumsverkehr geschlossen werden.

 

Es wird gebeten dringende Termine und Anliegen gerne per Telefon oder E-Mail abzuklären. Das oberste Ziel ist der Schutz der Bevölkerung und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dazu wollen auch wir mit dieser Maßnahme unseren Beitrag leisten.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis.